Juni 2017 - Unter dem Titel "Wandlungen" hat der langjährige Theatermaler an der Hamburgischen Staatsoper, Reinhardt Lau, einen Teil seines umfangreichen Lebenswerkes kürzlich im Rellinger Rathaus ausgestellt. Lau war von 2000 bis 2006 auch Vorsitzender der Pinneberger Künstlergilde. Vom Verkaufserlös seiner Bilder hat er jetzt 500 Euro an die Bürgerstiftung Rellingen überwiesen, "eine sehr großzügige Geste", sagt die Beiratsvorsitzende der Stiftung und frühere Rellinger Bürgermeisterin Anja Radtke.